Wohnen

Vor fast 25 Jahren wurde das LebensGut Pommritz im Landkreis Bautzen als Modellprojekt einer ökologisch-sozialen Landkultur konzipiert. Grundlage hierfür waren die Lehren des Philosophen und Sozialökologen Rudolf Bahros. Seit 2014 ist das LebensGut Pommritz Teil der WBS Training AG, deren Inhaber, Heinrich Kronbichler, sich mit der Übernahme der Erhaltung des Ursprungsgedankens – im ökologischen wie philosophischen Sinn – verpflichtet hat.

Seitdem wird stetig in die aufwändige Renovierung des denkmalgeschützten Ensembles aber auch in seine inhaltliche Zukunft investiert. Heute ist das LebensGut Pommritz ein Bio-Seminarhaus, das wunderbare Möglichkeiten zur Erholung vom Alltag bietet. Das geschichtsträchtige Gut steht für Wissensvermittlung in den Bereichen Produktion gesunder Lebensmittel, ökologisches Wirtschaften und Nachhaltigkeit. Außerdem fokussieren wir Themen wie alternative Lebens- und Wirtschaftsstrategien, Achtsamkeit, Gemeinschaft und Persönlichkeitsentwicklung, vor allem mit Hilfe von Flora und Fauna.

Anfahrt

Das LebensGut Pommritz ist perfekt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Bahnstation Pommritz ist gerade mal 5 Gehminuten vom Gut entfernt. Für alle Autofahrenden empfehlen wir die Anreise über die A4 (von Westen kommend: Ausfahrt 90 Bautzen-Ost; von Osten kommend: Ausfahrt 91 Weißenberg) bzw. über die B6 Richtung Hochkirch. Aus dem Süden kommend, erreichen Sie uns über die B178 Richtung Hochkirch.

Die Unterkünfte bestehen in Mehrbettzimmern.

Keine Angst vor der Pampa! Pommritz hat einen eigenen Bahnhof, und die Umgebung hat einiges zu bieten. In diesem PDF findest du alle Informationen dazu.