Dr. phil. Imke-Marie Badur

Gründerin, geschäftsführende Gesellschafterin und pädagogische Leitung

Imke-Marie ist die Initiatorin, Entwicklerin und Leiterin des Bachelor of Being. Sie ist 49 Jahre alt und wohnt mit ihrem dreizehnjährigen Sohn in Kassel. Während des Bachelor of Being lebt sie auf dem Gut Kragenhof.

Imke-Marie  wusste schon mit 14 Jahren, was sie im Leben machen wollte und ist ihr Leben lang ihrer Intuition gefolgt. Stationen waren ein Kulturpädagogik-Studium mit Fokus auf Musik und Theater, eine Promotion in Musikpsychologie, die Leitung evangelischer Orientierungskurse für junge Erwachsene (fünf Jahre lang hauptberuflich), eine dreijährige Coaching-Ausbildung an der Integralis-Akademie Hamburg, Lehraufträge zu psychosozialen Kompetenzen und die Gründung von Rock Your Life! Kassel e.V.  Seit 2011 arbeitet sie in Teilzeit an der Universtität Kassel, wo sie für Service Learning und gesellschaftliches Engagement verantwortlich ist. Vier Jahre lang war sie zudem Bundesgeschäftsführerin des Hochschulnetzwerk Bildung durch Verantwortung e.V. und gibt seitdem hochschuldidaktische Seminare  in ganz Deutschland. Im Zuge der Fridays For Future-Bewegung gründete sie 2019 die Kasseler Regionalgruppe der Scientists for Future mit 150 Mitgliedern. Außerdem arbeitet sie seit zwölf Jahren als freie Seminarleiterin und integraler Jugendcoach, z.B. für die Sparkasse Hannover.

Ihre Mission sieht Imke-Marie darin, Berufsorientierung, Persönlichkeitsentwicklung und Bildung für nachhaltige Entwicklung zusammenzudenken. Sie möchte junge Menschen dazu ermutigen, ihrem inneren Ruf zu vertrauen und sich zugleich handfest zu qualifzieren und zu engagieren. Im Sommer 2021 hat sie zu diesem Zweck ein Social Start Up gegründet: die Orientierungszeiten gGmbH, die Träger des Bachelor of Being ist.